Produkt

icon_dash

Das Dashboard (Dash) bildet den Einstieg in das adremes Webportal. Über das Dashboard können jederzeit relevante Auswertungen zu Kampagnen, Buchungen, Auslastung und Umsätzen der zugehörigen Radiosender eingesehen sowie Vergleichsauswertungen abgefragt werden. In einem eigenen Konfigurationsbereich lassen sich zudem die Einstellungen der Policies vornehmen.

icon_inventory

Der Inventarmanager (Inventory) kann Angaben zu Kontingenten und Verfügbarkeiten z.B. automatisch aus einem Dispositionssystem empfangen, bietet aber auch die Option einer manuellen bzw. teilmanuellen Erfassung von Werbeinventar. In Ergänzung zu den automatisch von adremes zulieferbaren added data können hier weitere Angaben zu Programmumfeldern und redaktionellem Content hinterlegt werden, um zusätzliche Anreicherungsparameter für die Werbeplätze zu liefern.

icon_booking

Über das Buchungstool (Booking) im Webportal erfolgt nach Eingabe von Suchkriterien (u.a. Kampagnenzeitraum, Spotlänge, Zeitschienen und, sofern gewünscht, für die Kampagne geeignete added data) die Anzeige der aus dem Kontingent verfügbaren Werbeplätze für Partner, denen der Zugriff gewährt wird. Für eine Auswahl gewünschter Werbeplätze (Kampagne) können die Buchungsdaten direkt über Booking an das Dispositionssystem des Senders übergeben werden.

icon_addeddata

adremes bietet über das Modul added data die Möglichkeit zur Veredelung des Werbeinventars. Dieses kann sowohl automatisiert als auch anbieterindividuell mit der Meldung von Programmumfeldern erfolgen. Beispiele für die automatisierte Anreicherung der Werbeplätze mit zentral verfügbaren Daten sind z.B. Wetterinformationen, Verkehrsmeldungen oder Grippewarnungen. Eine manuelle Eingabe von added data kann durch die Meldung von Themenumfeldern wie beispielsweise Gesundheit, Technik oder Sport erfolgen. Über adremes können damit zu jedem Werbeplatz verfügbare Zusatzdaten automatisch ermittelt und angezeigt werden. So werden Radiowerbeplätze über die Anreicherung zusätzlich aufgewertet und flexibler handelbar gemacht. Vermarkter und Radiosender erhalten somit die Möglichkeit, gemeinsam völlig neue Angebote für den Werbemarkt zu erstellen.

icon_exchange

Um die Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern auf der Angebots- und Nachfrageseite gleichermaßen schneller und effektiver zu gestalten, werden über adremes Exchange (Schnittstelle) die Bestandssysteme (Dispositions- und Sendesysteme) technologisch angebunden. Im Ergebnis entsteht eine automatisierte, bidirektionale Kommunikation zwischen den Systemen, so dass z.B. die Vermarkter eine direkte Anbindung an die Dispositionssysteme der Radiosender und damit, unter Anwendung der vom Inventarinhaber festgelegten Spielregeln (Policies), direkte Rückmeldungen und Zugriff bei Anfragen zu verfügbaren Werbeplätzen erhalten. Diese Vernetzung über adremes löst die derzeitig gängigen und zumeist langwierigen Abstimmungsprozesse der Radiobuchung per Telefon und E-Mail ab und ermöglicht eine deutliche Verkürzung der Prozesse.

icon_policies

Auf Basis der individuell durch den Inventarinhaber konfigurierten Policies ermöglicht adremes Partnern und Kunden von Radiosendern die Anfrage, den Zugriff und, wenn gewünscht, die automatische Buchung bzw. Reservierung von Werbeplätzen. adremes berücksichtigt dabei alle definierten Regeln und Bedingungen für jeden Client, in Echtzeit bei jeder einzelnen Aktion.